Zitatesammlung

Aus Athpedia
Version vom 16. Februar 2008, 18:55 Uhr von Ascendiaria (Diskussion | Beiträge) (Strukturiert, bereinigt)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Du kennst ein Zitat, das du inspirierend oder nachdenkenswert findest? Füge es hier ein!

Viele Zitate werden Personen zugeschrieben, die sie nie geäußert haben. Im Normalfall beruht die Autorenzuschreibung der hier gelisteten Zitate auf Hörensagen und ist daher nicht in ihrer Richtigkeit gesichert. Liegt eine Quelle vor, die das Zitat jemandem zuschreibt, ist sie als "Sekundärquelle" markiert. Belege aus erster Hand sind als "Primärquellen" gekennzeichnet.

Bitte achte darauf, dass das Zitat sich nicht in der Autorität des Sprechers erschöpft sowie kein Gemeinplatz ist, sondern inhaltliche Qualität aufweist. Informationen zu den Autoren wie Lebenszeit, Tätigkeit und weitere nennenswerte Eigenschaften sind erwünscht.


Gott

  • Gods are fragile things; they may be killed by a whiff of science or a dose of common sense.

(Chapman Cohen, 1868-1954, britischer Schriftsteller und Dozent. Präsident der britischen "National Secular Society")


Religion

  • Es sind nicht die Gottlosen, es sind die Frommen seiner Zeit gewesen, die Christus ans Kreuz schlugen.

(Gertrud von Le Fort, 1876-1971, deutsche Schriftstellerin. Bedeutende katholische Schriftstellerin)


  • "Soweit ich weiß, wird in keinem Kirchenlied das hohe Lied der Intelligenz gesungen."

(Bertrand Russell, 1872-1970, britischer Mathematiker und Philosoph. Bedeutender Philosoph und Religionskritiker)


Atheismus

  • We are all atheists about most of the gods that societies have ever believed in. Some of us just go one god further.

(Richard Dawkins, 1941-, britischer Biologe. Bedeutender Religionskritiker und prominenter Unterstützer der Brights-Bewegung)


Humor

  • Als ich den Leuten in Nordirland erzählte, dass ich Atheist sei, stand eine Frau im Publikum auf und fragte: "Nun gut, aber ist es der katholische oder der protestantische Gott, an den Sie nicht glauben?"

(Quentin Crisp, 1908-1999, britischer Exzentriker und Entertainer)


  • Viele kamen allmählich zu der Überzeugung, einen großen Fehler gemacht zu haben, als sie von den Bäumen heruntergekommen waren. Und einige sagten, schon die Bäume seien ein Holzweg gewesen, die Ozeane hätte man niemals verlassen dürfen.

(Douglas Adams, 1952-2001, britischer Schriftsteller. Positiver Atheist und erklärter Religionskritiker. Angenommene Quelle: Per Anhalter durch die Galaxis, Kapitel 1)


Sonstiges

  • Faith does not give you the answers, it just stops you asking the questions.

(Frater Ravus)