Committee for Skeptical Inquiry: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Athpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
K
K (hat CSICOP nach Committee for Skeptical Inquiry verschoben: CSICOP ist veraltet, die Organisation hat einen neuen Namen.)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 3. August 2007, 12:53 Uhr

Das Committee for Skeptical Inquiry (CSI), (vormals Committee for the Scientific Investigation of Claims of the Paranormal – CSICOP) ist eine in den USA angesiedelte, aber international arbeitende Interessengruppe, die gegründet wurde, um "die kritische Erforschung paranormaler und grenzwissenschaftlicher Behauptungen aus einer verantwortungsvollen wissenschaftlichen Sicht zu fördern und sachliche Informationen über die Ergebnisse solcher Forschungen in der wissenschaftliche Gemeinschaft und die Öffentlichkeit zu verbreiten"

CSI ist eine gemeinnützige Organisation, die 1976 von Paul Kurtz gegründet wurde, um einer offenbar unkritischen Akzeptanz und Unterstützung paranormaler Behauptungen sowohl durch die Medien als auch die Gesellschaft im allgemeinen entgegenzuwirken. Seine praktischen Ziele und philosophische Position der wissenschaftlichen Skepsis teilen die Skeptics Society, die James Randi Educational Foundation und viele kleinere regional-amerikanische sowie nationale Skeptiker-Organisationen in anderen Ländern. Viele dieser anderen Skeptikergruppen, darunter die GWUP in Deutschland, sind formal mit CSI assoziiert.

Aktivitäten

Laut der Webseite der CSI hat die Vereinigung sieben große Ziele:

  1. Ein Netzwerk von Leuten betreiben, die sich für skeptisches Denken und paranormale Behauptungen interessieren
  2. Eine Bibliographie von bereits veröffentlichten Werken erstellen, die solche Behauptungen untersuchen
  3. Objektive und unparteiische Untersuchung von Gebieten, in denen ein solches Vorgehen auch nötig ist
  4. Treffen und Meetings betreiben
  5. Artikel veröffentlichen, die sich mit paranormalen Behauptungen beschäftigen und diese untersuchen
  6. Herausgabe einer Zeitschrift, die sich mit paranormalen Behauptungen befasst (Skeptical Inquirer)
  7. Keine Voreingenommenheit gegenüber Parawissenschaften haben, sondern eine objektive Untersuchung dieser erstreben

Die Untersuchungen der CSI hat viele derartige Themenbereiche untersucht. Von Bigfoot über UFO-Beobachtungen zu Astrologie, Alternativer Medizin, und religiösen Kulten.

Liste mit bekannten CSI-Mitgliedern (ehemalige und aktive)

Weblink


Der Text auf dieser Seite basiert, soweit nicht anders angegeben, auf dem Artikel CSICOP aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Die Inhalte stehen unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Eine Liste der Autoren ist dort abrufbar.