Baruch Spinoza: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Athpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: '''Baruch de Spinoza''', portugiesisch Bento de Espinosa (* 24. November 1632 in Amsterdam; † 21. Februar 1677 in Den Haag) war ein niederländischer Philosoph mit po...)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
'''Baruch de Spinoza''', portugiesisch Bento de Espinosa (* 24. November 1632 in Amsterdam; † 21. Februar 1677 in Den Haag) war ein niederländischer Philosoph mit portugiesisch-jüdischen Vorfahren. Er gilt als einer der Begründer der [[Geschichte der modernen Bibelkritik|modernen Bibelkritik]].
 
'''Baruch de Spinoza''', portugiesisch Bento de Espinosa (* 24. November 1632 in Amsterdam; † 21. Februar 1677 in Den Haag) war ein niederländischer Philosoph mit portugiesisch-jüdischen Vorfahren. Er gilt als einer der Begründer der [[Geschichte der modernen Bibelkritik|modernen Bibelkritik]].
 +
 +
Spinoza erhielt in Amsterdam die biblisch-talmudische Ausbildung der jüdischen Gemeinde. Daneben betrieb er das Studium der Scholastik, der alten Sprachen, der zeitgenössischen Naturwissenschaften und Mathematik sowie der philosophischen Schriften von [[René Descartes]]. Wegen religiöser Dogmenkritik wurde er 1656 aus der jüdischen Gemeinde verbannt.

Version vom 25. August 2008, 12:48 Uhr

Baruch de Spinoza, portugiesisch Bento de Espinosa (* 24. November 1632 in Amsterdam; † 21. Februar 1677 in Den Haag) war ein niederländischer Philosoph mit portugiesisch-jüdischen Vorfahren. Er gilt als einer der Begründer der modernen Bibelkritik.

Spinoza erhielt in Amsterdam die biblisch-talmudische Ausbildung der jüdischen Gemeinde. Daneben betrieb er das Studium der Scholastik, der alten Sprachen, der zeitgenössischen Naturwissenschaften und Mathematik sowie der philosophischen Schriften von René Descartes. Wegen religiöser Dogmenkritik wurde er 1656 aus der jüdischen Gemeinde verbannt.