42: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Athpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
K
(Baustein entfernt)
 
Zeile 1: Zeile 1:
{{Baustelle}}
 
 
 
[[Bild:Answer_to_Life.png|thumb|Die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest.]]
 
[[Bild:Answer_to_Life.png|thumb|Die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest.]]
 
'''42''' ist in der Romanreihe ''Per Anhalter durch die Galaxis'' von [[Douglas Adams]] die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem [[Universum]] und dem ganzen Rest (im Original: ''life, the universe and everything'').
 
'''42''' ist in der Romanreihe ''Per Anhalter durch die Galaxis'' von [[Douglas Adams]] die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem [[Universum]] und dem ganzen Rest (im Original: ''life, the universe and everything'').
  
 
Der Großrechner ''Deep Thought'' verkündet diese Antwort, nachdem er mehrere Millionen Jahre gerechnet hat, den Nachfahren seiner Erbauer. Die Antwort, so fährt Deep Thought fort, könne man nur verstehen, wenn man weiß, wie denn die Frage genau gelautet hat. Um die Frage in Erfahrung zu bringen, wird beschlossen, einen noch größeren Computer zu bauen: den Planeten Erde.
 
Der Großrechner ''Deep Thought'' verkündet diese Antwort, nachdem er mehrere Millionen Jahre gerechnet hat, den Nachfahren seiner Erbauer. Die Antwort, so fährt Deep Thought fort, könne man nur verstehen, wenn man weiß, wie denn die Frage genau gelautet hat. Um die Frage in Erfahrung zu bringen, wird beschlossen, einen noch größeren Computer zu bauen: den Planeten Erde.

Aktuelle Version vom 15. Mai 2008, 21:48 Uhr

Die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest.

42 ist in der Romanreihe Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest (im Original: life, the universe and everything).

Der Großrechner Deep Thought verkündet diese Antwort, nachdem er mehrere Millionen Jahre gerechnet hat, den Nachfahren seiner Erbauer. Die Antwort, so fährt Deep Thought fort, könne man nur verstehen, wenn man weiß, wie denn die Frage genau gelautet hat. Um die Frage in Erfahrung zu bringen, wird beschlossen, einen noch größeren Computer zu bauen: den Planeten Erde.